Herbsttrainingslager in Korbach

Nach ca. 6-jähriger Pause auf Grund von Umbau der Jugendherberge und des Schwimmbads in Korbach, konnte unser diesjähriges Trainingslager endlich wieder in Korbach (Hessen) stattfinden.

Am Samstag, den 28.10., machten sich 14 Aktive und 2 Trainer auf den Weg, um gemeinsam eine erfolg- und erlebnisreiche Woche zu verbringen. Auf dem Plan standen insgesamt 14 Wassereinheiten und 7 Landeinheiten. Der Schwerpunkt des Trainingslagers lag auf den technischen Teilen, Wenden, Starts und den sogenannten Basics. Dies sind alles Dinge, die im normalen Training unter der Woche oft zu kurz kommen.

Gleich bei der ersten Wassereinheit konnten sich alle Schwimmer und Trainer vom sehr gut gelungenen Umbau des Korbacher Hallenbades überzeugen. Die Schwimmmeister waren einfach klasse und erfüllten uns jeden Wunsch, sei es eine Sondertrainingseinheit außerhalb der Zeiten, Sperrung des Sprungbeckens für uns, um kleinere technische Übungen zu absolvieren und viele andere Dinge mehr. Einfach toll. Einhellige Meinung der beiden Korbach erfahrenen Trainer: Alles wie früher, alles guuut.

Die Landeinheiten wurden in einer  Sporthalle der Stadt durchgeführt, welche uns unentgeltlich zur Verfügung gestellt wurde. Auch Klasse, großer Dank an die Stadt Korbach. Bei gutem trockenem Wetter fanden die Landeinheiten draußen auf einem großzügigen Sportgelände statt.

Ein Highlight der Landeinheiten war das gemeinsame Training mit den Leichtathleten des TSV Korbach. Hier wurde nach intensivem Aufwärmtraining ein Hindernisparcour als Mannschaft absolviert, der alle Grundlagen der Leichtathletik beinhaltete, aber auch viele Komponenten für die Schwimmer enthielt. Ein großes Dankeschön an den TSV Korbach und Karl-Wilhelm Westmeier.

Und dann war da noch das von vielen, nicht so sehr geliebte Frühtraining. Morgens um  6 Uhr eine Einheit zu absolvieren ist nicht unbedingt jedermanns Sache. Aber auch hier, alles guuut. Nicht unbedingt froh gelaunt, aber bereit zum Training, standen alle Aktiven pünktlich zum Training bereit. Das anschließende gemütliche Frühstück entschädigte dann für das frühe Aufstehen.

Ein Schwimmerquiz mit kleinem Preis für theoretische Einheit rundete das Gesamtbild dann ab.

 

Ach ja, da war ja noch die Jugendherberge!

Seit 1990 bis 2010 und nun wieder kommen wir in die JH Korbach. Einige Schwimmergenerationen haben hier schon viel Zeit verbracht. Und es ist immer so wie früher, der Empfang ist sehr herzlich, es gibt noch den/die ein oder anderen Mitarbeiter, der uns von früher her kennt. Wenn wir Wünsche beispielsweise zum Essen haben, kein Problem, sie werden erfüllt.

Der Umbau der JH ist einfach nur gelungen, tolle Zimmer, tolle Aufenthaltsräume, alles ist super in Schuss, sauber, gepflegt. Die Leute in der JH, immer freundlich, immer hilfsbereit, einfach toll.

Auch in 2018 planen wir wieder ein Trainingslager in „unserem“ Korbach und würden uns freuen auch dann wieder mit vielen motivierten Schwimmern eine tolle Woche zu verbringen.

Die Trainer Elena und Detlef

Termine ...

23 Jun 2018 - 24 Jun 2018
NRW Meisterschaften
JSN Teki template designed by JoomlaShine.com