Hallo zusammen,

 

wir möchten Euch gerne einen Überblick über die 1. Trainingsgruppe des Asv´s geben. In dieser Gruppe erlernen die frisch gebackenen Seepferdchen-Absolventen die Feinheiten aller Schwimmarten kennen. Wir trainieren samstags vormittags im Gartenhallenbad Langerfeld.

Unsere jüngste Schwimmerin ist zurzeit noch vier Jahre alt und hat im Dezember ihr Seepferdchen-Abzeichen erfolgreich absolviert.

 

 

Sophie, was musstest du für dein Seepferdchen machen?

„Ich bin mit den Händen bis zum Boden gekommen und habe einen Ring geholt. Ich habe auch in der Reihe gewartet und bin durch den Menschen geschwommen und habe den Ring geholt. Der Ring lag da hinten.

Die Kinder haben Wasser gespritzt und dann sind wir gesprungen.

Auf dem Rücken bin ich geschwommen. Eine ganze Bahn geschwommen und dann habe ich mein Seepferdchen Abzeichen bekommen.“

 

Was macht dir am meisten Spaß bei uns in der Schwimmgruppe?

„In der neuen Gruppe, am Wochenende, gefällt mir am besten, dass wir mit den Flossen geschwommen sind.“

 

Neben ihr schwimmen derzeit in zwei aufeinanderfolgenden Gruppen, 40 weitere aktive Schwimmer. Wir freuen uns sehr, dass wir nach der Corona-Zwangspause endlich wieder regelmäßig schwimmen können. Während der Pause blieben wir jedoch nicht untätig. Wir boten den Kindern ein Online-Training an, welches einen großen Anklang fand. Immer wieder freuten wir uns, wenn wir uns wenigstens vor den Bildschirmen sehen konnten.

 

 

Julia, Lena und Sophie M., mögt ihr uns etwas von unserem Online-Training erzählen?

„Wir haben das Training in unserem Zimmer auf dem Boden gemacht. Auf dem Tablet haben wir es geguckt und auf einer Decke nachgemacht.“

 

„Ich habe den Sport im Wohnzimmer gemacht. Bei mir lief es auf dem Handy. Wir haben Hampelmänner gemacht und Musik gehört. Z.B. das Fliegerlied und haben dazu die Bewegungen gemacht. Mir hat das Training gut gefallen.“

 

Seit einem Jahr können wir wieder durchstarten. Viele Seepferdchen wurden absolviert und kamen zu uns in die Gruppe. Auch wir nahmen Trixi-Abzeichen ab und gaben die Absolventen in die Folgegruppen. Ihr fragt euch was Trixi ist? Trixi ist ein Seehund! Er schaut den Kindern bei der Prüfung ganz genau über die Schulter.

 

 

 

 

 

Was muss man für das Trixi Abzeichen können?

-25 m Brustschwimmen

-25 m Rücken- oder Kraulschwimmen

-15 m Dribbeln mit dem Wasserball im Wasser

- 7  m Streckentauchen

- Kopfsprung vorwärts

- 1 Rolle vorwärts oder rückwärts um die Quer- oder Längsachse im Wasser

 

Ist dies geschafft, erhalten die Kinder ihr Trixi – Abzeichen.

 

Wir hoffen ihr konntet einen kleinen Einblick erhalten. Bleibt gesund und sportlich!

 

Lisa Stenzler und die Samstagsgruppe

 

Termine ...

Keine Termine
JSN Teki template designed by JoomlaShine.com